EASY systems

Der Spezialist für Warenwirtschaft und Omnichannel

Omnichannel: Alle Wege führen zum Kunden – und zurück!

Bei Amazon bestellen, sonntags in der City den Schaufensterbummel starten, online im Webshop des Fachhändlers ordern, den Artikel am Montag abholen. Oder nach Hause schicken lassen. Vorher im Internet über Produkt und Preis informieren, dann Lust oder Frust des Einkaufs auf Twitter teilen. So geht Shoppen heute.

Stationäres Handeln und Online-Aktivitäten sind im Fachhandel mit Blick auf Profilierung und Absatz untrennbar miteinander verbunden. Auch wenn die reale Einkaufswelt mit ihrem besonderen Erlebnischarakter weiterhin die erste Einkaufsadresse bleibt, führen PC, Smartphone und Tablet längst direkt zum Marktplatz „Internet“. Die Wege zum Einkaufsglück sind aktuell genauso unterschiedlich wie die Menschen, die sie gehen.

 

 

Zukunftsorientierte Unternehmer wissen das. Und sie wissen, welche Rolle die optimale, individuelle Abstimmung aller wichtigen Vertriebs- und Kommunikationskanäle dabei spielt. Als Händler vor Ort brauchen sie deshalb eine Omnichannel-Strategie, die genau auf die Bedürfnisse und Erwartungen der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten ist.

Gut, wenn man in dieser Situation einen starken Verbund im Rücken hat, der all diese Wege ebnet. Handelspartner der EK/servicegroup können auf der Omnichannel-Plattform myWeb ihre spezifischen Offline- und Online-Aktivitäten kombinieren und so ihre Marktposition stärken. Die Anbindung an shopwin steht dabei für noch mehr Effizienz – nicht zuletzt im Hinblick auf den EK/servicegroup-Webshop.
Mit Blick auf die Programmfunktionalitäten ist EASY systems im Online-Kontext ohnehin längst zu Hause. So verfügt shopwin zum Beispiel über einen integrierten, modularen Online-Shop und eine Schnittstelle (XML) für externe Webshops. Außerdem wurden auch die beiden großen Online-Marktplätze Amazon und eBay angebunden.