EASY systems

Der Spezialist für Warenwirtschaft und Omnichannel

Fit mit Schulungen: Wir bieten Ihnen online Webinare oder Seminare bei uns in Bielefeld

Mit shopwin zum Erfolg.

Profitieren Sie von unseren praxisnahen Beispielen und setzen Sie shopwin noch effektiver ein. Zur Einarbeitung oder auch Intensivierung einzelner Spezialthemen in shopwin bieten wir Ihnen unsere Webinare und Seminare an.

Inhaltsübersicht Webinare:

Grundlagen

Inhaltsübersicht:

  • grundsätzliche Bedienung des Programms
  • ändern und anpassen von Fenstereinstellungen
  • Lieferanten anlegen
  • Lieferantenkonditionen/ Konditionsblätter
  • manuelle Artikelerfassung/ Artikelschnellerfassung
Artikelstammdaten

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Programmbedienung
  • Stammdatenbezug über nmedia/ EURO-DIY/ EMV/ Decor-Union

Inhaltsübersicht

  • Vorteile durch ein vorhandenes Warengruppen - Mapping
  • Konditionszuordnung im passiven Artikelstamm
  • die automatischen Artikelanlage
  • Artikelerfassung durch die Power – Suche
  • Anlegen von Artikeln aus dem passiven Stamm
Einlesen von Excel Tabellen

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Programmbedienung
  • Kenntnisse im Stammdatenservice

Inhaltsübersicht:

  • praktisches Bearbeiten einer Excel Tabelle
  • verständliches Anlegen der zugehörigen EDI-Konfiguration
  • Übernahme der Artikel in den passiven Artikelstamm
  • Artikelaktualisierung aus dem passiven Stamm
Verkaufspreiskalkulation

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Programmbedienung
  • Kenntnisse im Stammdatenservice

Inhaltsübersicht:

  • optimierte Artikelkalkulation
  • Neupreisbildung anhand vorhandener Kalkulation
  • schnelle Preisaktualisierung aus dem passiven Stamm mit Hilfe einer Artikelselektion
Kundenverwaltung

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Programmbedienung

Inhaltsübersicht

  • die Kundenerfassung in shopwin
  • Kundenschnellerfassung über die Superkasse
  • Einsatzmöglichkeiten von Kundengruppen
  • Vergabe von Kundenrabatten
  • Einsatz von Kundenkarten
  • Möglichkeiten mit Bonuspunkten
Beschaffung

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Programmbedienung
  • Kenntnisse der Stammdatenpflege

Inhaltsübersicht Teil 1:

  • einfaches Erfassen einer manuellen Bestellung
  • Umgang mit Bestellvorschlägen
  • Bestellungen schnell per MDE erstellen
  • Umgang mit Bestellanforderungen
  • schnelle Umwandlung einer Bestellanforderung in eine Bestellung
  • Erfassen von Kundensonderbestellungen

Inhaltsübersicht Teil 2:

  • Umgang mit dem Bestellmanager
  • Arbeiten mit dem Beschaffungsbuch
  • Buchen von Wareneingängen (manuell/ per MDE/ per EDI Beleg)
  • Durchführung der Rechnungskontrolle
Vertrieb

Voraussetzungen:

  • Grundkenntnisse in der Programmbedienung
  • Kenntnisse der Stammdatenpflege

Inhaltsübersicht Teil 1:

  • zügige Erfassung von Lieferscheinen
  • Möglichkeiten bei der Angebotserstellung
  • einfaches anlegen von Kundenaufträgen
  • Erstellen einer Sofortrechnung
  • Bearbeiten von Belegen
  • simple Wandlung von Angeboten/ Aufträgen/ Lieferscheinen

Inhaltsübersicht Teil 2:

  • Anlegen und Bearbeiten von Zahlungsbedingungen
  • Erstellen von Textbausteinen und deren Einsatz in Vertriebsdokumenten
  • Möglichkeiten der Rabattvergabe mit Hilfe von Kundengruppen/ Rabattlisten
  • Verwendung der Datenschutzerklärung
  • Durchführung des Fakturierungslaufs
Chef Seminar

Voraussetzungen:

  • erweiterte Kenntnisse in der Programmbedienung
  • sicherer Umgang mit Stammdaten
  • Kenntnisse in der Kalkulation u. Konditionsvergabe

Inhaltsübersicht Teil 1:

  • effiziente Nutzung der Gruppenauswertung
  • Nutzung der Artikelselektion als einfaches Auswertungstool

Inhaltsübersicht Teil 2:

  • schnelle Listenerstellung mit dem Reportgenerator
  • einfache Bedienung des Analysemanagers
Inventur

Voraussetzungen:

  • erweiterte Kenntnisse in der Programmbedienung
  • sicherer Umgang mit Stammdaten

Inhaltsübersicht Teil 1:

  • Vorbereitende Tätigkeiten zur Inventur
  • Durchführung der Bestandsaufnahme mit Hilfe von MDE Geräten
  • Arbeiten mit Inventurlisten
  • Korrigieren von Zählbeständen
  • Abschluss der Bestandsaufnahme

Inhaltsübersicht Teil 2:

  • Bewertung der Inventur
  • Abwertungsmöglichkeiten der durchgeführten Inventur
Werkstatt

Voraussetzungen:

  • erweiterte Kenntnisse in der Programmbedienung
  • sicherer Umgang mit Stammdaten
  • Kenntnisse in der Auftragsbearbeitung

Inhaltsübersicht:

  • Anlegen von Reparaturarten
  • Hinterlegen von Fehlerangaben und deren Verwendung
  • Erstellen von Werkstattaufträgen
  • Fakturierung von Werkstattaufträgen

Dieser Termin dient dazu, Ihnen die Bedienung des Moduls ‚Werkstatt‘ näher zu bringen und Sie in die Lage zu versetzen, Ihre individuellen Einstellungen selbstständig vorzunehmen. Weitere notwendige Einstellungen wie z. Bsp. das Anpassen von Druckformularen werden nach Einsatz des Moduls individuell durchgeführt und nach Aufwand berechnet.

Inhaltsübersicht Seminare:

Grundseminar

Das Grundseminar bietet Ihnen eine ausführliche Einführung in die Bedienung der Warenwirtschaft shopwin. Der Schwerpunkt dieses eintägigen Seminars liegt in der Anlage von Artikelstammdaten, insbesondere mit Hilfe von Excel-Tabellen. Lernen Sie an diesem Termin an unseren Schulungsrechnern den effektiven Umgang mit dem System und wie schnell Sie die ersten Vorteile nutzen können.

Inhalte sind unter anderem:

  • Benutzer- und Arbeitsplatzeinstellungen
  • Organisationsstrukturen
  • Stammdaten (manuelles Anlegen von Lieferanten, Kunden, Artikeln)
  • Stammdatenservice
  • Preisänderungen, Kalkulationen, Auszeichnungen
  • Lieferanten-/ Kundenkonditionen
Beschaffung

Ein weiteres Seminar, das sich im Anschluss an das Grundseminar anbietet, beinhaltet alles rund um das Thema Bestandsführung in shopwin. Lernen Sie, wie einfach das Versenden von Bestellungen und das Buchen eines Wareneinganges ist. Halten Sie Ihre Kalkulation auf dem aktuellen Stand durch Verwendung der Rechnungskontrolle — manuell oder per EDI.

Inhalte sind unter anderem:

  • verschiedene Bestellwege (manuell, automatisch, MDE)
  • Kundensonderbestellungen
  • Wareneingangsbuchungen (manuell, automatisch, MDE)
  • Verarbeitung von elektronischen Lieferscheinen und Rechnungen (EDI)
  • Rechnungskontrolle
  • Auszeichnung, Etikettierung
Vertrieb | Auftragsbearbeitung

Wenn Sie Ware auf Lieferschein verkaufen und regelmäßig Rechnungen an Ihre Kunden versenden, ist dieser Ganztagstermin genau richtig. Hier zeigen wir Ihnen, wie einfach und schnell die Erfassung von Lieferscheinen an jedem Arbeitsplatz ist – inkl. der Kasse. Und wie Sie quasi per Knopfdruck den Sammelrechnungslauf starten.

Inhalte sind unter anderem:

  • vom Angebot zur Rechnung
  • Korrektur von Aufträgen
  • Formatierungsmöglichkeiten innerhalb der Aufträge
  • Angebotskopien
  • Sammelrechnungen per Knopfdruck unter Berücksichtigung individueller Vorgaben
  • Berücksichtigung von hinterlegten Kundenkonditionen
Finanzbuchhaltung

Jederzeit eine Übersicht der offenen Posten, eigenes Mahnwesen und dadurch schnellere Zahlungseingänge, Einhaltung von Kreditlimits bei Kunden und eine permanente Liquiditätsübersicht sind nur einige Vorteile der integrierten Finanzbuchhaltung von shopwin. Und damit der Einstieg auch wirklich ‚easy‘ wird, bieten wir die Möglichkeit, nur die Debitorenverwaltung zu nutzen. Und bei Bedarf erweitern Sie den Leistungsumfang um den Kreditorenbereich und nutzen somit die komplette integrierte FiBu von shopwin.

Debitoren – Buchhaltung
Dauer: 1 Tag

Inhalte sind unter anderem:

  • Vorbereitende Einstellungen
  • Sachkontenstamm
  • Zahlungsbedingungen
  • Mahnwesen
  • Rechnungen mit Lastschrifteinzug & Erstellung einer DTA-Datei
  • Manuelle Buchungen
  • OP-Verwaltung & -Auswertung

Kreditoren – Buchhaltung
Dauer: 1 Tag

Inhalte sind u.a.:

  • Vorbereitende Einstellungen
  • Buchungen
  • Zahlungslauf
  • Sachkontenstamm
  • Kreditorische Zahlungsbedingungen
  • OP-Verwaltung Kreditoren & -Auswertung
  • Kontenstatistik
Auswertungen zur Unternehmenssteuerung

Eine effiziente Unternehmenssteuerung durch aussagekräftige Analysen, schnelles Auffinden der richtigen Auswertungen und das Erstellen eigener Auswertungen/Analysen sind nur einige Ziele dieser eintägigen Veranstaltung. Werten Sie Deckungsbeiträge und Rohgewinne Ihrer Warengruppen aus und gehen Sie bei Bedarf bis auf einzelne Artikel herunter. Finden Sie heraus, welche Umschlagsgeschwindigkeit Ihre Artikel haben!

Inhalte sind unter anderem:

  • einfache Bedienung des Analysemanagers
  • Erstellen von eigenen Analysen
  • effiziente Nutzung der Gruppenauswertung
  • Nutzung der Artikelselektion als einfaches Auswertungstool
  • schnelle Listenerstellung mit dem Reportgenerator
Inventurworkshop

Damit Sie die Inventur und den Geschäftsjahreswechsel mit Hilfe von shopwin schnell und unkompliziert durchführen können, bieten wir einen eintägigen Inventurworkshop an.

Inhalte sind unter anderem:

  • Vorbereiten der Inventur
  • manuelle Bestandsaufnahme und/ oder per MDE – Gerät
  • Inventurbewertungsmöglichkeiten
  • Durchführung des Jahreswechsels
  • Inventurabschluss
  • Erstellen von Listen und Auswertungen

Hier gelangen Sie zu unserer Terminübersicht und können gleich eine Anfrage zu einem der Schulungstermine stellen.